Home Nach der Geburt

Nach der Geburt

PEKiP (Prager Eltern-Kind-Programm) ab 6. Lebenswoche > FINDET DERZEIT NICHT STATT

PEKiP – Entwicklungsbegleitung im ersten Lebensjahr

 

Die Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr wahrzunehmen und zu begleiten steht im PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) im Vordergrund.

Durch Bewegungs-Spiel- und Sinnesanregungen werden die Impulse des Babys wahrgenommen und begleitet, ohne Leistung abzuverlangen. Dadurch kann das Baby seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten erfahren und stärken.

Sie haben die Möglichkeit, ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben.

Die Kinder machen ihre erste Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Mütter/Väter haben die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Gespräch.

Der PEKiP Kurs findet in einer kleinen Gruppe mit 6 – 8 Erwachsenen und Baby statt.